Dochows Küchen mit GeschmackDochows Küchen mit Geschmack
030 / 921 233 31
Radiospot

FASTFOOD MACHT FETT
KÜCHEN ZU SCHLANKEN PREISEN
Dochows Küchen mit Geschmack, Ihr Küchenprofi in Berlin Steglitz

Küche rot Dochows küchen mit Geschmack
Küche rot Dochows küchen mit Geschmack
Montag
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
10:00 - 14:00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Kochevents in Ihrem Küchenstudio Berlin

Die Kochevents bieten genussvolle, gesunde, unterhaltsame und lehrreiche Kurse mit den neusten Geräten. Erfahren Sie in entspannter Atmosphäre gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern neue Zubereitungsarten und lernen Sie die Besonderheiten der Miele Einbaugeräte kennen.

Termine:
28. Oktober 2017
18:00 Uhr

Thema:
"Kochevent mit Angela & Conny" diesmal Low Carb p.P. 49,00 € - Gesund ernähren, fit bleiben und trotzdem richtig lecker - das ist kein Widerspruch! Erfahren Sie mehr über die Ernährungsform, über die fast jeder spricht und kochen Sie mit uns ein leckeres und alltagstaugliches Low-Carb Menü.

Freie Plätze:
0

Termine:
27. Oktober 2017
18:00 Uhr

Thema:
Jetzt wird eingeheizt! / 49,00 € - Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken - genau die richtige Zeit, sich mit einer heißen Suppe von innen zu wärmen und neue Energie zu tanken. Unter professioneller Anleitung erfahren Sie, wie Sie leckere Suppen zubereiten können. Ob Klassiker oder raffinierte Variationen - hier ist für jeden etwas dabei. Koch-Events von & mit EDEKA Gayermann

Freie Plätze:
7

Termine:
17. November 2017
18:00 Uhr

Thema:
Krimi Abend (Lesung) / 49,00 € - Es wird wieder spannend! Erleben Sie einen „mörderischen“ Abend und lassen sich so ganz nebenbei mit einem Candle-Light-Dinner und ausgewählten Weinen verwöhnen. Koch-Events von & mit EDEKA Gayermann

Freie Plätze:
1

Termine:
01.Dezember 2017
18:00 Uhr

Thema:
Weihnachtsmenü / 69,00 € - Es erwartet Sie ein festliches 3-Gänge Menü, bei dem Sie vielleicht den einen oder anderen Kniff für die perfekte Zubereitung noch kennenlernen können. Genießen Sie einen kulinarisch anspruchsvollen Abend in stimmungsvoller vorweihnachtlicher Atmosphäre. Koch-Events von & mit EDEKA Gayermann

Freie Plätze:
13

Termine:

Thema:
Hier könnte Ihr persönlicher Termin stehen! Planen Sie mit uns Ihren Geburtstag oder Ihre Betriebsweihnachtsfeier. Wir beraten Sie gerne und sind für Sie da. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Freie Plätze:
15

Termine:
--- --- ------
ab 18:30

Thema:
Ihr ganz persönliches Event…Feiern Sie mit uns doch einmal Ihren Geburtstag, ein Jubiläum oder das Betriebsfest. Vielleicht möchten Sie aber auch ganz einfach nur Ihre Familie oder Ihre Freunde zu einem besonderen Event einladen. Dafür bieten wir ihnen gern Verschiedene Optionen an; Angela Dochow für Sie durch die Veranstaltung oder Sie gönnen sich einen unsere Köche: Andreas Eigner oder Michael Knauer [mehr Informationen finden Sie http://andreaseigner.de/ b. z. w. http://www.michaelknauer.de/index.html ] Wir freuen uns auf ihren Besuch / Anfragen.

Freie Plätze:

DOCHOWs Kochevent

Die Kochevents bieten genussvolle, gesunde, unterhaltsame und lehrreiche Kurse mit den neusten Geräten. Erfahren Sie in entspannter Atmosphäre gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern neue Zubereitungsarten und lernen Sie die Besonderheiten der Miele Einbaugeräte kennen.
Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldungen (p.P. € 49,- inkl. Getränke)
direkt an Angela Dochow : a.dochow@kuechenmitgeschmack.de oder 0049 30 92123331

Vergangene Events

Vergangene Events

  • 12.05.2017 Kochevent von und mit EDEKA - Gayermann "Pasta Kochen - 01"
  • 29.04.2017 7 Jahre DOCHOWs Küchen mit Geschmack läht ein zum Tag der offenen Tür - "Treffpunkt für Genießer" mit Miele Showkoch und unseren Kooperationspartnern ... Viele Überraschungen mit Spendenaktion für die Suppenküche Lichtenrade
  • 14.02.2017 Koch-Events von & mit EDEKA Gayermann - Krimi-Dinner (Lesung)
  • 18.02.2017 Angelas Kochevent
  • 02.12.2016 Koch-Events von & mit EDEKA Gayermann Weihnachtsmenü
  • 12.11.2016 Angelas Kochevent    "Orientalischer Abend" 
  • 15.10.2016 Angelas Kochevent - Schmankerl Radi & Co.
  • 30.04.2016 Angelas Kochevent
  • 12.12.2015 LADYS ONLY - Kochen und shoppen
  • 15.11.2014 Herbstküche schnell und einfach gemacht
  • Eventshopping "Caribic Feeling" vom 19.6.2014
  • Koch-Event mit der Nachbarschaft vom alten Küchenstudio
  • Maibock Kochevent 17.5.2014
  • 5. Eventshopping "Ostereierei" 17.April 2014
  • Kochevent im März 2014
  • Eventshopping im Februar 2014
  • Asiatische Delikatessen aus den Tiefen der Meere
  • Single kochen mit 4noo
  • O' zapft is
  • „Geschmack der Ölbaumgrenze“!
  • Neueröffnung am Steglitzer Damm 96
  • Kochen mit Geschmack hat im ersten Quartal 2013 super gestartet
  • 27.11.2012
  • Unsere Eindrücke haben wir auf ein paar Bildern festgehalten

01.04.2016 Vegetarischer Abend

15.11.2014 Herbstküche schnell und einfach gemacht

Eventshopping "Caribic Feeling" vom 19.6.2014

Koch-Event mit der Nachbarschaft vom alten Küchenstudio

Maibock Kochevent 17.5.2014

"Maibock" unter diesem Motto lief das Kochevent unter der Regie von Angela Dochow. Die Teilnehmer erhielten für den Kostenbeitrag von 45,- Euro nicht nur das Kochevent geboten, sondern auch die Getränke.

5. Eventshopping "Ostereierei" 17.April 2014

Auch dieses Mal präsentierten sich verschiedene Firmen in unserem Küchenstudio.

Mit dabei : Brita u. Ronny Richter von BR-Fashion, Melanie Wäldchen mit Party Lite, Peter Möller u. Monika Hochleutner von FOREVER, die Firma „BestWater“ war vertreten von Peter Nitzsche. Frank-Peter Scholz hatte auch wieder seinen „Trockendampfreiniger“ von ThermoStar.de dabei! Ganz neu mit am Start war Antje Ballerstedt mit „Treffpunkt-Traumfigur“.

Als musikalisches Highlight war Marco Gambardella bei uns. Kulinarisches wurde von Angela & Team geboten!

Kochevent im März 2014

Eventshopping im Februar 2014

Asiatische Delikatessen aus den Tiefen der Meere

...war am letzten Samstag das Motto unseres Kochevent mit 4Noo. Der Koch Spaß begann mit Miesmuscheln nach vietnamesischer Art; Wow-ganz schön scharf, aber Guuut! Die Hauptspeise waren die Hummerkrabben mit Limettenblättern und Zitronengras. Als Beilage gab es Reis mit Mayonnaise-Wasabi. Abgerundet wurden die Meeresgerichte mit dem Weißwein von Vino-Steglitz! Zum Dessert wurde ein Mango – Kokosmilch – Pudding zubereitet. Fazit von unserer Seite: Nette Hobby-Köche b.z.w. Gäste und ein Gaumenschmaus der besonderen Art!

Single kochen mit 4noo

Das letzte Kochevent in diesem Jahr war am 23.November 2013, unter dem Motto Single kochen asiatisch mit dem 4noo – Team. Eine großartige Anleitung musste gar nicht sein, denn die bunten Karten (welche es bei 4noo immer gibt) erklären sich von selbst und so gab es auch ein gelungenes Menü:

Tom Kha Gai – Suppe als Vorspeise; Entenspieß auf Hosin war als Hauptgang einfach der Hammer. Für alle Süßschnäbel gab es, für den, der noch Hunger hatte, für den gab es Tapiokaperlen in Kokosmilch und exotischen Früchten.

O' zapft is

Unser Koch Event Alpenländische Wiesnschmankerl (28.September 2013) lief unter der Leitung von Angela Dochow und war ein festlicher Gaudi. Alle kochwütigen Gäste erschienen im Trachten - Outfit, Damen im Dirndl und die Herren in Lederhosen, ganz zünftig. Nach einem Maß Bier zur Begrüßung stürzten sich alle auf das Menü. Als Vorspeise gab es Brezen-Weißwurst – Knödel mit Gemüse Senfsoße. Darauf folgte der Hauptgang: Bierhend'l mit Kartoffel- u. Gurkensalat. Als königlichen Abschluss wurde Kaiserschmarren serviert. Nach einem gelungenen Menü, als dann alle satt und zufrieden waren gab es als Verdauerli Kartoffelschnaps…. Prost!

„Geschmack der Ölbaumgrenze“!

war das Thema am 22.Juli in der Eventküche. Zum Stark gab es Kalte Gurken-Joghurtsuppe „Castello di Volpaia“ mit Minze, Parmaschinken und Knusper-Kapern, im Anschluss folgte Gebackene Süßkartoffeln & frische Feigen und zum Hauptgang Osobuccu. Zum Abschluss noch etwas Süßes: Mutabbaq

Neueröffnung am Steglitzer Damm 96

Am 28. und 29.Juni war es soweit und wir feierten mit den Helfern, Vertreter der Industrie [Schüller-, Nobilia- und Beckermann Küchen und DerKreis Gemeinschaft von Kuechenspezialisten.de, sowie Siemens, Miele, Neff, Duravit, Villeroy&Boch und Naber] und Kunden, sowie vielen Freunden der Start am neuen Standort!

Kochen mit Geschmack hat im ersten Quartal 2013 super gestartet.

Am 16.Februar wurde unter dem Thema „Liebe geht durch den Magen“ gekocht. Quer durch den aphrodisierenden Küchengarten gab es knackigen Gemüsesalat auch vom Miele Highlight – Tepanyaki. Nach einer kurzen Einweisung wurde vom Suppenteam das Sellerieschaumsüppchen mit dem Serrano - Spieß zubereitet. Als deftigen Hauptgang gab es Kalbsfilet mit Kräuter-Feigen Farfalle. Den süßen Abschluss machten die Früchte geküsst von Schokosoße.

Kurz vor Ostern, am 23.März 2013 gab es, passend zum Thema die „Osterspritztour“. Um 17:00Uhr trafen alle pünktlich zum Begrüßungsprosecco von VINO (unserer netten Weinhandlung von nebenan) ein. Nach der Begrüßungsrunde schnallten sich alle die Kochschürzen um und teilten sich in Gruppen auf. Suppen- , Hauptspeise- und Nachspeisenfraktion. Das erste Team startete nach viel putzen und schnippeln eine wirkliche Traumvorspeise: Mango – Kokos – Süppchen mit einem Gamba Spieß vom Tepanyaki. Wow, fast jeder holte sich wirklich noch eine zweite Portion. Das starke Männer dominierende Team, welches das Osterlamm zubereitete kam ganz schön ins Schwitzen, denn beinahe wären die Beilagen; Rosinen Cous Cous und die knackigen Möhren aus dem Dampfgarer sowie der Minz Joghurt nicht pünktlich fertig geworden. Danke an die anderen Teams die da noch fleißig mitgeholfen haben. Den krönenden Abschluss legten die Ladys vom „Dessert-Team“ hin. Es gab Quark Soufflee aus dem Miele Backofen, zubereitet in der Klimagarstufe. Das Ganze mit Sweet Panela Ananas angerichtet und dann auch noch flambiert – auch optisch der absolute Knaller. Nach diesem Gaumenmaus gab es Espresso und Cappuccino aus dem Miele Kaffee Vollautomat.

Hier noch ein herzliches Dankeschön für die tollen Rezepte an unsere Kochprofies – foodamentalisten. speziell an Ralf Kubartz DANKE

27.11.2012

Nach dem wir unser Küchen-Studio umgebaut haben, juckte es uns unheimlich in den Fingern auch einmal die ganzen neuen Geräte auszuprobieren. Was passt da besser als Freunde, Bekannte, Kunden und Geschäftspartner einzuladen um gemeinsam zu kochen!

Nach einem Groß-Einkauf haben wir verschiedene Lebensmittel in der Kühl-Gefrierkombi von Siemens (KI 39 FP70) verstaut. Wir staunten nicht schlecht, wie viel wir darin verstauen konnten. Er ist ein richtiges Raumwunder.

Die Gäste kamen alle recht pünktlich, so begann die Vorbereitung. Jeder hatte seine Aufgabe und übernahm einen Teil der Vorbereitungen für das „große Kochen“. Es wurde geputzt, gewaschen, geschält, geschnippelt, mariniert, garniert, gerührt, geschüttelt…und natürlich auch der Tisch eingedeckt.

Wir bereiteten als erstes das Gemüse vor. Dafür haben wir den Siemens Studio Line Dampfgarer (HD 24D582) eingeweiht. Die Kartoffeln (Drillinge) haben wir gewaschen und nicht geschält nur für 50 Minuten hinein gegeben. Das Gemüse (Broccoli, Mohrrüben u. Blumenkohl) wurde ebenfalls nur geputzt und gewaschen und dann für 20 Minuten dem Dampfgarer überlassen. Es wurde alles ohne Zugabe von Gewürzen und Fett gegart. Es war eine Geschmacksexplosion unglaublich im Geschmack und die bissfeste Konsistenz – PERFEKT!!!

Spannend ging es weiter an dem Tepan-Yaki CS 1327Y. Zuerst landeten Gemüse, wie Pilze, Paprika, Zucchini und Zuckerschoten auf der großen glatten Edelstahlfläche des Tepan-Yaki, alles wurde leicht angeröstet. So blieb es knackig und saftig, abgerundet mit diesem vollmundigen Röstaroma. Abgeschmeckt wurde das Gemüse, mit einer zarten Essig-Kräuter-Mischung. Damit war die Vorspeise vollbracht.

Aber es geht noch mehr mit dem Tepan-Yaki. Nach der Vorspeise landeten die in etwas dickere Ringe geschnittenen Paprika mit einer Füllung aus Rindergehacktem auf der heißen Platte. Erweitert wurde der Gang durch Rumpsteaks, ganz nach Wunsch wie sehr durch es jeder mag sowie Lammkottelets mit Thymian für 10 Personen.

Parallel wurden auf dem Kombi-Kochfeld von Miele die Hollandaise für das Gemüse und eine Brühe vorbereitet. Die Brühe wurde auf der Gas-Kochmulde (CS 1012) gekocht. Die Hollandaise wurde auf dem Miele Induktionskochfeld geköchelt. Es war genial wie schnell und präzise wir unser Menü fertig garen und vollenden konnten. Alle vorhandenen Möglichkeiten wurden ausprobieren und jede einzelne Variante war etwas Besonderes und ein ganz neues Kochgefühl.

Da wir etwas zu lange für die Vorbereitung gebraucht haben, weil ja Quatschen und bei einem anderen Mal zugucken zwischendurch dazu gehört, nutzten wir die Wärmeschublade (ESW 5080-29) von Miele, um das bereits fertige Gemüse und die Kartoffeln weiter heiß zu halten. Im Miele Backofen (H5461B) wurde mit dem Programm Klimagaren Fladenbrot aufgebacken, das war so knusprig und dennoch nicht ein bisschen trocken.

Nach dem wir alle Gänge verspeist hatten und sich kaum noch jemand groß bewegen wollte, gab es zu einer kleinen Portion Eis mit heißen Himbeeren einen vorzüglichen Espresso oder auf Wunsch einen Latte Macchiato oder Cappuccino, frisch vom Miele Einbau – Kaffeevollautomaten CVA 5060.

Es war ein großer Spaß und mal was ganz Anderes, die Geräte einfach mal ausprobieren zu können.

Das gemeinsame Essen und das Zusammensein haben den Abend so richtig gemütlich abgerundet. Es war ein super schöner Abend inmitten von Freunden und Bekannten, die Lust und Laune am Ausprobieren verschiedener Gar Arten, neuer Geräte und Rezepten hatten!

Das Abwaschen musste natürlich niemand von uns übernehmen, das übernahm der Miele Geschirrspüler 65680 und zauberte wieder alles blitzblank. Selbst der Tepan-Yaki der unter den ständigen Brat-Einsätzen optisch stark gelitten hatte, war nach dem Einsatz von Warmwasser und Spüli wieder vorzeigbar und schick.